zum Inhalt

Risiko raus!UK | BGDVR Deutscher VerkehrssicherheitsratVision Zero

Eine UK/BG/DVR-Schwerpunktaktion

Radfahren auf dem Gehweg

Das ist die Regel:

Radfahren auf dem Gehweg

Die Straßenverkehrsordnung gibt vor, dass alle Fahrzeuge – dazu gehören auch Fahrräder – nur die Fahrbahn benutzen dürfen. Daraus ergibt sich ein absolutes Verbot des Fahrradfahrens auf reinen Gehwegen. Ausnahmen gelten nur für Kinder bis zu ihrem zehnten Geburtstag. Anders ist die Situation, wenn durch Verkehrsschilder ein gemeinsamer Fuß- und Radweg ausgewiesen ist. Dann dürfen auch Radfahrer den Weg benutzen, müssen dabei aber Rücksicht auf die Fußgänger nehmen. Zeigen die Verkehrsschilder einen getrennten Fuß- und Radweg an, müssen sowohl Fußgänger und Radfahrer auf ihrer „Spur“ bleiben. Keiner darf in den Bereich des anderen eindringen. Fahrräder dürfen aber auf dem Gehweg abgestellt werden, wenn Sie den Verkehr nicht behindern.

Das macht Sinn:

Fußgänger sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer. Der Gehweg ermöglicht es ihnen, sich innerorts parallel zum Straßenverkehr sicher zu bewegen und gefahrlos Dinge zu transportieren. Davon profitieren gerade ältere Menschen und Kinder. Fahrradfahrer, die trotzdem den Gehweg benutzen, sind ein unkalkulierbares Risiko für alle Fußgänger.

Das ist zu tun:

Benutzen Sie als Fahrradfahrer nur dann einen Gehweg, wenn dieser auch für den Radverkehr freigegeben ist. Passen Sie Ihre Geschwindigkeit den Fußgängern an und klingeln Sie wenn nötig, denn gerade vorausgehende Fußgänger können Sie nicht sehen. Fahren Sie auf getrennten Fuß- und Radwegen immer auf der Fahrradspur und benutzen Sie nicht den Fußgängerbereich. In Fußgängerzonen oder auf reinen Gehwegen müssen Radfahrer prinzipiell absteigen und schieben.


Parken auf Geh- und Radwegen

 

Video

Im Video zur UK/BG/DVR-Schwerpunkt­aktion diskutieren Experten über den Sinn von Regeln im Straßenverkehr.

Gewinnspiel

Reisen Sie mit der UK/BG/DVR-Schwerpunktaktion REGEL-GERECHT nach Barcelona. Insgesamt warten bei unserem Gewinnspiel 100 attraktive Preise auf Sie.

Multiple-Choice-Test Außerorts

Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Regeln Außerorts

Multiple-Choice-Test Innerorts

Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Regeln Innerorts

Umfrage

Ihre Meinung zum regelgerechten Verhalten ist gefragt!